Trageberatung

Menschen sind Traglinge, sie benötigen Körperkontakt für ihre Entwicklung. Wenn ein Baby getragen wird, werden alle Sinne des Kindes angeregt. Der ständige Körperkontakt und die Bewegungsreize sind sehr intensive Signale von Anwesenheit des Tragenden und vermitteln dem Neugeborenen, dass es nicht alleine und verlassen ist.

Tragen ist anatomisch sinnvoll, Tragen ist praktisch, beim Tragen erfahren die Kinder ein Gefühl von Vertrautheit, Liebe und Sicherheit.

In einer Trageberatung gehen wir auf Ihre individuellen Fragen rund ums Tragen eines Babys im Tragetuch oder einer Tragehilfe ein und instruieren das korrekte Binden mit dem Tuch oder die richtige Handhabung einer Tragehilfe.

Eine Trageberatung kann auch schon in der Schwangerschaft sinnvoll sein, wenn Sie sich dann bereits mit den verschiedenen Tragemöglichkeiten auseinandersetzen möchten.

Eine Erstberatung dauert in der Regel ca 90 Minuten. Wir verrechnen pro angebrochene halbe Stunde
30 CHF. (Erstberatung = 90 CHF)
Diese Leistung wird von den Krankenkassen nicht übernommen.

Das Tragen erleichtert mir meinen Alltag mit einem Kleinkind und einem Baby enorm. Wenn ich die Kleine auf dem Rücken trage, kann ich mich frei bewegen und mit meinem Sohn spielen. Auch er geniesst diese ungeteilte Aufmerksamkeit seiner Mutter.

Angebot Infos

Bettina Bosshard

Hebamme FH

E-Mail

076 330 43 46

mehr zur Person

Susanne Haas Küng

Hebamme FH

E-Mail

076 330 33 91

mehr zur Person

Barbara Ehrat

Hebamme FH

E-Mail

076 330 24 33

mehr zur Person

Angebots-Ort

Hebammenpraxis Winterthur
5. Stock
Stadthausstrasse 43
8400 Winterthur
Anfahrtsplan

Galerie